Schuleinschreibung für das Schuljahr 2020/2021

In der Grundschule Neidenbach  findet die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2020/2021 an folgendem Termin statt:

26.08.2019 bis 28.08.2019 nach vorheriger telefonischer Absprache

Bitte kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind zu Anmeldung. Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen.

Informationen zum Schulanfang in Rheinland-Pfalz

Schulpflicht: Alle Kinder, die bis zum 31. August das sechste Lebensjahr vollenden, unterliegen der Schulpflicht und besuchen die Grundschule mit Beginn des Schuljahres (siehe § 57 Schulgesetz). Vorzeitige Einschulung Kinder, die nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Grundschule aufgenommen werden, wenn aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht des 1. Schuljahres teilnehmen werden. Über die Aufnahme der so genannten „Kann-Kinder“ entscheidet die Schulleiterin bzw. der Schulleiter der jeweiligen Schule.


Autorenlesung von Frau Susanne Wolfgramm

 Am 20. Mai 2019 fand an der Grundschule eine Autorenlesung mit der Kinderbuchautorin Frau Susanne Wolfgramm statt. Im Gepäck hatte sie nicht nur ihre Bücher, sondern auch einen ihrer Huskys.

Frau Wolfgramm lebt gemeinsam mit ihrem Mann und zehn Huskys abwechselnd in Hürth und in Mürlenbach.

Bevor sie aus ihrem Buch „Abby und die Labradore“ vorlas, konnten die Kinder die Huskydame Ijuma ausgiebig kennen lernen und streicheln. Dabei durften sie Frau Wolfgramm Fragen zu ihrem Leben mit ihren Huskys stellen.

Die Kinder und das Kollegium bedanken sich nochmals recht herzlich bei Frau Wolfgramm für zwei interessante und unvergessliche Unterrichtsstunden.


11. Mai 2019
Erfolgreiche Aufführung des Musicals „Pluie, die Gummistiefelhexe“ an der Grundschule Neidenbach
 


Mai 2018
"Wirf mich nicht weg"

Am 18. Mai 2018 besuchte Frau Claudia Kay die Klassen 3 und 4 der Grundschule Neidenbach. Aus Bremen reiste sie an um mit den Kindern das Projekt "Wirf mich nicht weg" durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler lernten an diesem Morgen, wie sie den Kühlschrank richtig einräumen können, wie man übriggebliebene Lebensmittel verarbeiten kann und welch langen Weg die Erdbeere zurücklegen muss, bis sie von uns gegessen werden kann. Mit viel Freude und Eifer arbeiteten die Mädchen und Jungen an den Stationen. Zum Abschluss bereiteten sie aus vielen verschiedenen Obstsorten einen leckeren smoothie zu, der allen sehr gut schmeckte.


Geschichtenzeit in der GS Neidenbach
Am 14. Mai 2018 besuchte die Kinder- und Jugendbuchautorin Claudia Siegmann erneut die Kinder der Grundschule Neidenbach. Auf eigenen Wunsch wollte sie mit einer Klasse Ideen für eine Geschichte sammeln und diese dann verfassen.Die Autorin erklärte den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4 den Aufbau einer spannenden Geschichte. Nachdem Begriffe wie "Protagonist", "Antagonist" und "Spannungskurve" geklärt waren, diskutierten die Mädchen und Jungen eifrig, welche Person oder welches Tier nun Held und Bösewicht ihrer Geschichte werden soll. Auch für die Handlung und den Handlungsort gab es zahlreiche Ideen. Am Ende war klar, dass die Geschichte vom Leben eines "KUH-MUH-NAUTEN" erzählen soll. Autorin Siegmann verfasste nun mit den Ideen der Kinder eine Geschichte. Dazu entwarf sie ein wunderbares Cover, welches schon in der Klasse als Plakat hängt. Die Schülerinnen und Schüler illustrieren jetzt im Kunstunterricht die Geschichte und dann erhält jeder sein eigenes Exemplar.
Herzlichen Dank an Claudia Siegmann für dieses tolle Projekt!


Unterkategorien