Störung unseres Telefonanschlusses

Aufgrund einer technischen Umstellung ist unser Telefonanschluss voraussichtlich bis Sommer 2020 gestört und wir sind telefonisch nicht über die Festnetznummer erreichbar.

Sie erreichen uns in der Übergangszeit nur über folgende Rufnummer:

0160 931 35985

oder über Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Frohe Weihnachten .....

 


Verhalten bei extremen Wetterlagen

Hinsichtlich extremer Wetterlagen gilt:

  1. Die Schule ist geöffnet, sofern Sie keine Mitteilung seitens der Schule erhalten oder auf der Startseite dieser Website keine andere Mitteilung erfolgt.
  2. Die Entscheidung, ob der Schulweg verkehrssicher oder eine vorzeitige Heimfahrt erforderlich ist, liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten.
  3. Die Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der Beeinträchtigungen des Busverkehrs vormittags zu spät kommen oder die Fahrt zur Schule nicht antreten können, werden entschuldigt. Bitte melden Sie ihr Kind telefonisch in der Schule ab.
  4. Witterungsbedingte Fahrplaninformationen entnehmen Sie bitte der Homepage des VRT (https://vrt-info.de/verkehrsinfo).

Theaterfahrt der Grundschule Neidenbach nach Trier

Am 25.11.2019 machte sich die Schulgemeinschaft Neidenbach froh gelaunt nach Tier ins Stadttheater. Um 8:15 Uhr ging es mit dem Bus los. Nach einem Frühstück im Foyer durften die Kinder ihre Plätze einnehmen. Nachdem der Vorhang geöffnet wurde, war es mucksmäuschenstill.

Die Schauspieler entführten die Kinder in das Reich von Tausendundeiner Nacht: Aladin und die Wunderlampe.
Gebannt folgten die Kinder dem Schauspiel, das sehr modern, aber sehr witzig und gut inszeniert war.
Die Kinder wurden aktiv beteiligt und halfen den Schauspielern  immer wieder durch Zwischenrufe.
Am Ende gab es tosenden Applaus für die Schauspieler und auf dem Nachhauseweg konnte man vereinzelt von Kindern den Ohrwurm „Das Skarabäus-Lied“ hören:

Wenn der Skarabäus singt
Einen Schluck – vom Becher trinkt
Wird sonnenklar
Alles ganz wunderbar.

Müder, aber voller schöner Eindrücke kam die  Schulgemeinschaft gegen 13 Uhr wieder zurück.


Woche des Lesens

In der Woche vom 18.11. bis 22.11. drehte sich morgens in der ersten Stunde in der Grundschule alles um Bücher. Die Lehrer hatten verschiedene Plakate vorbereitet, auf denen der Buchdeckel und der Klappentext eines Buches zu sehen waren. Die Kinder konnten aus diesen Plakaten auswählen und sich mit  ihrer Eintrittskarte in die Welt der Bücher entführen lassen. Jeder Lehrer las einen Teil seines ausgesuchten Buches vor. Die Kinder hörten gebannt zu und mussten über manche Geschichten auch schmunzeln.

Anschließend wurden die Bücher in der Bücherei ausgelegt und die Kinder können sich diese ausleihen.

Den Kindern und Lehrern hat diese Aktion sehr viel Spaß gemacht! Und wer weiß: Vielleicht liest der eine oder andere in der kalten Jahreszeit jetzt doch ein wenig mehr!


Seniorennachmittag Neuheilenbach

Am Donnerstag, 21.11.2019, gestalteten die Betreuungskinder der Grundschule Neidenbach den Seniorennachmittag in Neuheilenbach mit.
Unserer Betreuungskräfte Birgit Schmitz und Sanni Hargarten hatten in den Wochen vorher mit den Kindern den Zillertaler Hochzeitsmarsch einstudiert.
Als „echte fesche Bayern“ mit Lederhosen und Dirndl  unterhielten die Kinder die Senioren mit einem mitreißenden Tanz.
Die Senioren belohnten die Kinder mit einem kräftigen Applaus.


Ernennung zur Rektorin

Liebe Schulgemeinde!

Die Zeit vergeht wie im Flug! Es ist jetzt schon über ein Jahr her, dass Frau Pia Föhr ihren Dienst als Schulleiterin bei uns an der Schule angetreten hat. Am 07.11.2019 wurde sie deshalb offiziell von unserem zuständigen Schulrat Herr Thomas Baur zur Rektorin der Grundschule ernannt. Herr Baur gratulierte ihr und überreichte die Ernennungsurkunde. Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns sehr!

  • Rektorin